Navigation

26.07.2021 -

Jetzt anmelden: Deutsch-Französische Smart-Living-Fachkonferenz & digitale Leistungsschau für deutsche Unternehmen

Einleitung

Virtuelle Fachkonferenz & B2B-Meetings am Dienstag, 23. November 2021

Beginn: 23.11.2021
Ende: 23.11.2021
Ort: Online
Veranstaltungstyp: Branchenrelevante Termine
Deutsch-Französisch Smart Living

Im Rahmen des Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die Deutsch-Französische Industrie-und Handelskammer in Kooperation mit der Wirtschaftsinitiative Smart Living vom 23. bis 24. November 2021 eine Online-Fachkonferenz zum Thema Smart Living. Acht deutsche Unternehmen, insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mit Exportinteresse, erhalten hier die Möglichkeit, sich dem französischen Fachpublikum vorzustellen („Leistungsschau”).

Diese Online-Veranstaltung wird zahlreiche Themen des Sektors aufgreifen und französische und deutsche Akteure im Bereich Smart Living zusammenbringen.

Die französischen und deutschen Experten sowie die acht deutschen Unternehmen, die im Bereich Smart Living tätig sind, bieten einen globalen Überblick über die anstehenden Fragen in diesem innovativen und schnell wachsenden Sektor. 

Programm

09.30 Welcome & Introduction

Patrick BrandmaierGeneral Director - Franco-German Chamber of Commerce and Industry

09.35 Keynote I – Trends in the smart home market across national borders

Gabriel WetzelCEO – Robert Bosch Smart Home

09.45 Panel I: Interoperable & Intelligent Data spaces as a prerequisite for Smart Living services (- service economy)

Alexander Weihe, Head of Innovation & Business Building – Vonovia SE
Gloria Glang, Executive VP Strategie and Development – Legrand
Johannes Hauck, Director New Business & Regulatory Environment – Hager Group
Gabriel WetzelCEO – Robert Bosch Smart Home

10.30 Across the Rhine - Pitches of German companies - Part. I

AHS Assisted Home Solutions GmbH
Bodo Ehmann GmbH
eQ-3 AG
Future-Shape GmbH

11.00 Keynote II - Data Governance: How can cloud and Edge resources be combined for a sovereign data management & usage?

Emmanuel FrançoisPresident - SBA (Smart Buildings Alliance for Smart Cities)

11.10 Across the Rhine - Pitches of German companies - Part. II

gridX GmbH
inHaus GmbH
KUGU Home GmbH
TCS TürControlSysteme AG

11.40 Panel II: What central conditions are required to build a safe data ecosystem for Smart Living? (Potential role of Gaia-X?) Concrete examples from the Assistance/Health, Maintenance and Energy sectors

Emmanuel FrançoisPresident – SBA (Smart Buildings Alliance for Smart Cities)
Dominik RohrmusCOO of the Gaia-X Association
Eric Pozzo Deschanel, Directeur Pôle Smart Buildings – Bouygues Immobilier (tbd.)
Bernhard Dörstel, Global Building Solution Generation Manager – ABB Group / Busch-Jaeger Elektro

12.25 Conclusion / closing remarks

Nähere Informationen finden Sie hier.