Navigation

22.09.2021 -

Residential Talk: Smart Living mit digitalen Services - Hype oder echte Hausnummer?

Einleitung

Beginn: 07.10.2021 - 16:00 Uhr
Ende: 07.10.2021 - 17:30 Uhr
Ort: Online
Veranstaltungstyp: Branchenrelevante Termine
Residential Talk: Smart Living mit digitalen Services - Hype oder echte Hausnummer?

In der Eventreihe Residential Talk dreht sich alles um die Top-Themen der Wohnungsbranche. Expert:innen aus Wohnungswirtschaft, Wissenschaft und Politik beleuchten aktuelle Trends und geben Best-Practice-Beispiele.

Am 7. Oktober 2021 von 16.00 – 17.30 Uhr diskutieren Expert:innen über das Thema „Smart Living mit digitalen Services – Hype oder echte Hausnummer?“

Referent:innen:

  • Dorothea Metasch, Gründerin von 26 HOMES GmbH und Wohnenthusiastin
  • Thomas Bergander, Geschäftsführer von Taurecon Real Estate Consulting GmbH und Bauherr des Quartier Heidestrasse
  • Prof. Dr. HeiProf. Dr. Heimemer, Professor an der Hochschule Rhein-Main und Mitglied des Expertenrats für Klimafragen
  • Thomas Jäger, CEO JF-Group und Unternehmer aus Leidenschaft
  • Simon Dietzfelbinger, Partner der Drees & Sommer SE und verantwortlich für den Wohnungsbau ention (DFK) in dem Arbeitsschwerpunkt Einbruchschutz/Smart Home

Unter anderem werden folgende Leitfragen diskutiert:

  • Welche Anforderungen stellen die Nutzer:innen von heute an die Wohngebäude von morgen – um ihr Leben angenehmer und unkomplizierter zu gestalten? Helfen uns die Digitalisierung und Smart Home dabei?
  • Welche zusätzlichen Mehrwerte ergeben sich daraus für Nutzer:innen und Bauherren?
  • Was muss passieren, damit die Immobilienwirtschaft mehr Smart Living mit digitalen Services realisiert? Welche Hemmnisse stehen im Weg?

Außerdem bereichern Video-Statements die Runde – unter anderem von BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V., Connected Living e.V., Wirtschaftsinitiative Smart Living e.V., EFL European Federation for Living.

Für einen humorvollen Einstieg in die Veranstaltung sorgt die Autorin und Kolumnistin Katja Berlin. In ihrem Impulsvortrag greift sie die Themen Digitalisierung, Technikaffinität und Fortschrittsbegeisterung in Deutschland auf. Dabei führt sie uns auch vor Augen, wo es hier und da ein bisschen hakt. Leserinnen und Leser der Wochenzeitung „DIE ZEIT“ kennen Katja Berlin durch ihre wöchentliche Kolumne „Torten der Wahrheit“.

Um eine Anmeldung vorab wird gebeten.