Navigation

19.07.2019 -

10. Deutsche Wärmekonferenz

Einleitung

Beginn: 24.09.2019 - 09:15 Uhr
Ende: 24.09.2019 - 14:30 Uhr
Ort: Radisson Blu Hotel Berlin
Karl-Liebknecht-Straße 3
10178 Berlin

Der Klimaschutz ist im vergangenen Jahr zu einem der zentralen gesellschaftlichen Diskussionsthemen geworden. Eine wesentliche Frage für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ist dabei, wie die Energiewende gelingt und die deutschen Klimaziele 2030 erreicht werden können. Die Deutsche Wärmekonferenz greift am 24. September in Berlin diese aktuellen Diskussionen auf und fragt in ihrer diesjährigen Ausgabe: „Wärmewende: Quo vadis?“. Die Konferenz gilt mittlerweile als wichtigste Plattform in Deutschland für den größten Energieverbrauchssektor, den Wärmemarkt, und versammelt Vertreter*innen aus Politik, der Energiebranche sowie den Medien für einen regen Austausch zum Thema Wärmewende.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH), dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und dem Großhandelsverband DG Haustechnik. Kooperationspartner der 10. Deutschen Wärmekonferenz sind die Messe Frankfurt sowie der VME Verlag und Medienservice Energie.

Mehr Informationen zur Veranstaltung und ein Anmeldeformular finden Sie hier. Es wird ein Teilnahmebeitrag erhoben.