Navigation

13.06.2019 -

Eröffnung des „SENSE Semantic Building Lab“

Einleitung

Beginn: 27.06.2019 - 13:00 Uhr
Ende: 27.06.2019
Ort: Schwedenstraße 9, 13359 Berlin (4.Etage)
Veranstaltungstyp: Branchenrelevante Termine

Smart-Home-Produkte und -Komponenten verschiedener Hersteller sind bislang meist noch nicht miteinander verknüpfbar, da es hier an entsprechenden universellen Schnittstellen mangelt. Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Projekt SENSE – semantisches, interoperables Smart Home – soll das ändern. Zusammen mit Herstellern und Entwicklern werden hier Konzepte und Schnittstellen entwickelt und gemeinsam getestet, mit denen Smart-Home-Lösungen schon bald einfach und herstellerübergreifend zusammen nutzbar sind. Zur Konzeption und Erprobung der Prototypen dient das „SENSE Semantic Building Lab", das am 27. Juni in Berlin eröffnet wird. Die Teilnehmer der feierlichen Eröffnung erfahren nicht nur mehr über die aktuelle Arbeit des im vergangenen Jahr gestarteten Projekts. Neben einem Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten des Labors erhalten sie auch einen praxisorientierten Einblick in das Laborkonzept anhand von beispielhaften Use-Cases und Demonstrationen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier. Es wird um Anmeldung bis zum 24. Juni 2019 bei Frau Sevgi Öksüz unter oeksuez@fv-elektrotechnik.de gebeten.