Smart Living auf der IFA 2018

(v. l.): Bernd Dechert (ZVEH), Ingeborg Esser (Leiterin des Strategiekreises der Wirtschaftsinitiative; GdW), Dr. Andreas Goerdeler (BMWi), Miss IFA, Dr. Klaus Mittelbach (ZVEI), Dr. Beate Mand (VDE).

© ZVEI/Bollhorst

Auf der diesjährigen IFA, der global führenden Messe für Consumer Electronics und Home Appliances in Berlin, präsentierte sich die Wirtschaftsinitiative Smart Living erneut mit einem Dialogstand auf der Gemeinschaftsfläche der Verbände VDE, ZVEH und ZVEI im Umfeld von IFA Next. Passend zum innovativen Konzept der IFA Next stellte sich die Wirtschaftsinitiative mit ihren Zielen und Aufgaben vor, um Deutschland zum Leitmarkt für Smart-Living-Technologien auszubauen.

Im Zuge der Preisverleihung „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ am 31. August 2018 überreichte Hans-Georg Krabbe, Vorsitzender des Lenkungskreises der Wirtschaftsinitiative und Vorstandsvorsitzender der ABB Deutschland AG, den mit 10.000 Euro dotierten Sonderpreis „Smart Living“, den das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gemeinsam mit der Wirtschaftsinitiative vergeben hat, an das Startup ChargeX.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion am 02. September wurden die Kernthemen der Wirtschaftsinitiative Smart Living, also Sicherheit, Energie, Komfort, Cyber Security, Gesundheit/Assistenz sowie smarte Mobilität/E-Mobilität, im „IFA Next Innovation Engine“ mit Vertretern der Teilnehmer Assisted Home Solutions, GdW, KNX Association, Vaillant, dem VDE Prüfinstitut und dem ZVEH diskutiert. Im Rahmen der IFA-Business-Touren war der Stand der Wirtschaftsinitiative häufige Anlaufstelle.

Die Wirtschaftsinitiative wird inzwischen von über 70 Unternehmen und Verbänden getragen und bringt als zentrale Anlaufstelle für Smart-Living-Themen in Deutschland branchenübergreifend relevante Akteure (Hersteller, Handwerk, Handel, Wohnungswirtschaft, Energiedienstleister, Versicherungen, Prüfinstitute etc.) zusammen. Die Geschäftsstelle Smart Living betreut im Auftrag des BMWi die Aktivitäten der Wirtschaftsinitiative.